Haus & Grund Andernach konnte Messebesucher überzeugen

Die Bautage in Andernach lockten zahlreiche Eigentümer, Bauherren, Renovierer und Handwerker

 Sie freuten sich über den Erfolg des gemeinsamem Standes (v.l.n.r.): Ernst Rieder von der ION Deutschland GmbH sowie Gabriele Ulle-Hansen,  Christoph Schmitz und RA Gerhard Ulle von Haus & Grund Andernach.

Sie freuten sich über den Erfolg des gemeinsamem Standes (v.l.n.r.):
Ernst Rieder von der ION Deutschland GmbH sowie Gabriele Ulle-Hansen,
Christoph Schmitz und RA Gerhard Ulle von Haus & Grund Andernach.

Insgesamt 61 Aussteller aus den Bereichen Bauen und Wohnen verwandelten Mitte September die Andernacher Mittelrheinhalle und deren Vorplatz in ein Mekka für Bauherren, Renovierer und Handwerker. Mit dabei war auch – bestens platziert im Foyer der Halle – Haus & Grund Andernach, gemeinsam mit dem Kooperationspartner ION Deutschland.

Die Vorstandsmitglieder des Ortsvereins – der 1. Vorsitzende RA Gerhard Ulle, der 2. Vorsitzende Bernd Schlöffel sowie Kassenwart Christoph Schmitz und die Geschäftsführerin Gabriele Ulle-Hansen – warben auf der Messe um neue Mitglieder. Und sie hatten gute Argumente auf ihrer Seite: Ob Haus & Grund BauRat, HausRat, RechtsRat oder WirtschaftsRat – den Mitgliedern werden eine Menge Service und viele Beratungsleistungen geboten. In Zusammenarbeit mit der Service-GmbH HAWOGE GmbH bietet der Verein zudem Hausverwaltungen, Mieterbonitäts-Prüfungen, Vermietungen und Verkäufe sowie Gutachten an.

Entsprechend rege war der Zulauf am Stand. Der Verein freut sich nun über neue Mitglieder, die vom breiten Leistungsspektrum  überzeugt werden konnten.

Zurück